Montag, 20. Juni 2016

Die Erdkröte


Eine dicke schöne Erdkröte haben die Kinder heute aufgespürt. Vor ihrer Nase kroch eine Weinbergschnecke. Als wir sie störten buddelte sich die Kröte mit ihren Hinterbeinen schnell in die Erde ein. Und die Schnecke konnte noch einmal schnell die Flucht ergreifen, naja, nicht schnell, in ihrem Tempo eben.
In vielen wunderbaren Märchen steht die Kröte als Symbol für Mutter Erde, ihre Schätze und für Wandlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen